netfiles
Blog

Anwendungsfälle von virtuellen Datenräumen

08.03.2018 / in Allgemein

Virtuelle Datenräume haben sich bereits um die Jahrtausendwende bei der Due Diligence im Rahmen von M&A (Mergers & Acquisitions) und Finanz-Transaktionen etabliert. Sie haben in diesem Umfeld die physischen Datenräume ersetzt und den beteiligten Parteien erhebliche Kostenersparnisse und Effizienzsteigerungen gebracht. Studien haben gezeigt, dass durch den Einsatz von virtuellen Datenräumen der durchschnittliche Bieterprozess um 30 Tage verkürzt werden konnte. Aufgru ...

Weiterlesen »

Standort- und unternehmensübergreifender Datenaustausch: Virtueller Datenraum contra Cloudspeicher Lösungen

11.12.2017 / in Allgemein

Der Jahreswechsel steht vor der Tür und damit verbunden oftmals auch wieder neue Regelungen, Vorschriften, Richtlinien oder Gesetze. Dies betrifft vor allem die IT-Governance in Ihrem Unternehmen, denn: Das Thema IT-Compliance wird immer komplexer und stellt 2018 zahlreiche neue Anforderungen an Unternehmen und damit Ihre IT Sicherheit. Gleichzeitig werden von einzelnen Fachabteilungen und Mitarbeitern weiterhin Softwarelösungen oder Cloud-Services eingesetzt, die Datenschutz oder Co ...

Weiterlesen »

Dateien sicher versenden und empfangen

26.11.2014 / in Allgemein

Der Austausch von Dateien über die eigenen Unternehmensgrenzen hinweg - sei es mit Kunden, Lieferanten, Anwälten, Beratern, Agenturen oder anderen Geschäftspartnern - gehört heute zum Alltag im Geschäftsleben. Oftmals wird für den Datenaustausch eine bestehende E-Mail Lösung oder ein Consumer-Cloudspeicherdienst wie beispielsweise Dropbox verwendet. Das mit diesen Lösungen jedoch der Datenschutz nicht sichergestellt ist und die Compliance Richtlinien nic ...

Weiterlesen »

Große Dateien versenden

15.11.2011 / in Anwendungsbeispiele

Wer kennt nicht das Problem? Eine oder mehrere große Dateien müssen schnell an Mitarbeiter oder Geschäftspartner versendet werden. Per E-Mail macht das in der Regel schon bei Dateien, die größer als 10MB sind keinen Sinn, da häufig größere Anhänge überhaupt nicht zugelassen oder blockiert werden. Auch FTP-Server sind für den Normalanwender keine wirkliche Alternative, da sie zu kompliziert und aufwändig sind, so dass oftmals nur der ...

Weiterlesen »